LogicDataDesign - Camino

sooo viele Spielsachen hab ich

Camino

Zuerst waren es eigentlich nur Hasi und Schnurballi.

Camino

Dann kam meine MuhKuh dazu. Die sieht hier auf dem Bild ja noch so sauber aus ??? Wird aber nicht lange so bleiben, denn ich habe sie zum Anknabbern gern. Ich bin vorsichtig, rupfe nur sehr sanft an ihren Hörnern und Ohren. Und wenn aus den abstehenden Dingern mal was raus kommt und die am Ende ganz hohl sind, merkt das eh keiner!

Camino

Und jetzt kommts: Frauchen konnte nicht widerstehen, mir einen ganz großen Freund mit zu bringen, mit riesigen Glubschaugen und plüschigem Pelz. Der passt ja kaum in mein Bett! Da muss ich noch schneller wachsen, damit ich mit dem meine Kräfte messen kann.

Camino

 

Am liebsten spiele ich mit mehreren Sachen gleichzeitig. Hab ja schließlich auch nicht nur eine Pfote.

Camino

Man kann sich ins Hundebett legen und mit allen Vieren die Ballis, Kordeln, Viecher und Gummiknochen durcheinander rühren.

Camino

Oder man nimmt eins ins Maul und spielt mit dem anderen Fußball. Oder stubst eins mit dem anderen an. Das macht richtig Spass!

Camino

Camino

Trotzdem: Stöckchen im Garten oder beim Gassi draußen sind immer noch viel besser als alle diese Gummi- und Plüsch-Dinger.

Camino

Doch am allerliebsten spiele ich mit meinen Leuten!

Camino

Und wenn ich wieder müde bin hab ich so viele Plätze zum Schlafen